Steuer-Nachrichten - Steuernachrichten

FG Pressemitteilung: Entstrickungsbesteuerung nach § 20 Abs. 3 und 4 UmwStG 1995 unionsrechtswidrig

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. Juli 2015 um 13:15 Uhr
Das FG Hamburg hat einer Klägerin Recht gegeben, die sich gegen die Besteuerung von nicht realisierten Wertzuwächsen („stille Reserven“) anlässlich einer gesellschaftsrechtlichen Umwandlung gewehrt hatte. Die Entscheidung betrifft die Regelungslage nach dem bis 2006 geltenden Umwandlungssteuergesetz (UmwStG) 1995.



Weiterlesen...  [FG Pressemitteilung: Entstrickungsbesteuerung nach § 20 Abs. 3 und 4 UmwStG 1995 unionsrechtswidrig]
 

BFH Kommentierung: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. Juli 2015 um 13:15 Uhr
Ist das Kind in der Wohnung des Alleinerziehenden gemeldet, wird unwiderlegbar vermutet, dass es zu dessen Haushalt gehört.





Weiterlesen...  [BFH Kommentierung: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende]
 

BFH Kommentierung: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. Juli 2015 um 08:20 Uhr
Ist das Kind in der Wohnung des Alleinerziehenden gemeldet, wird unwiderlegbar vermutet, dass es zu dessen Haushalt gehört.





Weiterlesen...  [BFH Kommentierung: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende]
 

Lange erwartetes Urteil - Steuer-Schlupfloch: So holen Sie sich jetzt noch schnell Ihre Ausbildungskosten zurück

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 14:35 Uhr
Tausende Deutsche liegen dem Finanzamt im Streit: Sie wollen Ihre Studienkosten von der Steuer absetzen. Jetzt hat der Bundesfinanzhof den Weg dafür frei gemacht. Studenten müssen sich aber beeilen: das Schlupfloch soll bald wieder geschlossen werden.Von FOCUS-Online-Autorin Melanie Rübartsch
Weiterlesen...  [Lange erwartetes Urteil - Steuer-Schlupfloch: So holen Sie sich jetzt noch schnell Ihre Ausbildungskosten zurück]
 

FG Pressemitteilung: Keine verlängerte Festsetzungsfrist für Verluste aus Erststudium

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 13:10 Uhr
Das FG Hamburg hat gegen eine Klägerin entschieden, die im Streitjahr 2004 aufgrund ihres Studiums Werbungskostenüberschüsse hatte und im Jahr 2013 noch einmal die Feststellung ihrer Verluste begehrte.





Weiterlesen...  [FG Pressemitteilung: Keine verlängerte Festsetzungsfrist für Verluste aus Erststudium]
 

Disagio als sofort abziehbare Werbungskosten

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. Juli 2015 um 10:00 Uhr
Aus steuerlicher Sicht gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen selbst bewohnten und vermieteten Immobilien. Bei vermieteten Immobilien besteht die Möglichkeit, die Schuldzinsen, die für ein Darlehen zur Finanzierung der Immobilie gezahlt werden, als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung steuerlich geltend zu machen. Doch was ist, wenn bei einem Hypothekendarlehen ein Disagio vereinbart […]
Weiterlesen...  [Disagio als sofort abziehbare Werbungskosten]
 

FG Pressemitteilung: Entstrickungsbesteuerung nach § 20 Abs. 3 und 4 UmwStG 1995 unionsrechtswidrig

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 03. Juli 2015 um 07:20 Uhr
Das FG Hamburg hat einer Klägerin Recht gegeben, die sich gegen die Besteuerung von nicht realisierten Wertzuwächsen („stille Reserven“) anlässlich einer gesellschaftsrechtlichen Umwandlung gewehrt hatte. Die Entscheidung betrifft die Regelungslage nach dem bis 2006 geltenden Umwandlungssteuergesetz (UmwStG) 1995.



Weiterlesen...  [FG Pressemitteilung: Entstrickungsbesteuerung nach § 20 Abs. 3 und 4 UmwStG 1995 unionsrechtswidrig]
 

BFH Überblick: Alle am 1.7.2015 veröffentlichten Entscheidungen

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 14:05 Uhr
Am 1.7.2015 hat der BFH drei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Weiterlesen...  [BFH Überblick: Alle am 1.7.2015 veröffentlichten Entscheidungen]
 

FG Pressemitteilung: Aufwendungen zur Beseitigung eines Ölschadens keine Nachlassverbindlichkeit

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 02. Juli 2015 um 13:10 Uhr
Der 3. Senat des FG Münster hat entschieden, dass Aufwendungen zur Beseitigung eines Ölschadens nicht steuermindernd als Nachlassverbindlichkeiten zu berücksichtigen sind.


Weiterlesen...  [FG Pressemitteilung: Aufwendungen zur Beseitigung eines Ölschadens keine Nachlassverbindlichkeit]
 
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Seite 1 von 12

Steuernachrichten

Partnerprogramm  Finanzen.de

choose language



Länder

50.2%Germany Germany
19.9%United States United States
9.9%China China
5.1%Israel Israel
2.4%Canada Canada

Besucher

Total: 55560