Steuer-Nachrichten - Steuernachrichten

Ausbildung von Hunden ist gewerbesteuerpflichtig

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 23. Oktober 2014 um 04:20 Uhr
Bei einer Hundeschule für Blindenführhunde handelt es sich um einen Gewerbebetrieb, entschied das FG Münster. Dass hier auch Menschen mitunterrichtet werden, ändert daran nichts. Die Klägerin hatte im entschiedenen Fall argumentiert, dass sie mit der Ausbildung der Hunde unterrichtend und erzieherisch im Sinne von § 18 EStG tätig sei. Die Richter folgten diesem Argument nicht und […]
Weiterlesen...  [Ausbildung von Hunden ist gewerbesteuerpflichtig]
 

BFH Pressemitteilung: Steuersatz für Personenbeförderungsleistungen von Mietwagenunternehmern

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:25 Uhr
Der XI. Senat des BFH hat mit zwei Urteilen geklärt, dass die Regelung in § 12 Abs. 2 Nr. 10 UStG zur Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf Personenbeförderungsleistungen im Nahverkehr mit Taxen grundsätzlich unionsrechtskonform ist, obwohl entsprechende Personenbeförderungsleistungen mit Mietwagen nicht von dieser Vergünstigung erfasst sind, sondern nach § 12 Abs. 1 UStG dem Regelsteuersatz unterliegen.




Weiterlesen...  [BFH Pressemitteilung: Steuersatz für Personenbeförderungsleistungen von Mietwagenunternehmern]
 

FG Kommentierung: "Inländer-Freibetrag" für Erbschaften und Schenkungen zwischen Schweizern?

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:10 Uhr
Geht bei Erbschaften oder Schenkungen zwischen in Drittländern (z. B. Schweiz) ansässigen Personen auch in Deutschland belegenes Vermögen (z. B. Grundstücke) über, erhält der Erwerber den "Inländer-Freibetrag". Das ist der Freibetrag, den das Finanzamt insbesondere dann gewähren würde, wenn der Erblasser/Schenker oder Erbe/Beschenkte seinen Wohnsitz in Deutschland gehabt hätte.


Weiterlesen...  [FG Kommentierung: "Inländer-Freibetrag" für Erbschaften und Schenkungen zwischen Schweizern?]
 

FinMin: Optimierte Betriebsprüfung für mittelständische und große Betriebe

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:10 Uhr
Baden-Württembergs Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid optimiert die Prüfung mittelständischer und großer Betriebe durch die Finanzverwaltung. Mit der am 20.10.2014 von Schmid vorgestellten landesweiten Einführung des Projekts "Zeitnahe Betriebsprüfung" wird die Prüfungspraxis sowohl für Wirtschaft und Verwaltung effizienter gestaltet.



Weiterlesen...  [FinMin: Optimierte Betriebsprüfung für mittelständische und große Betriebe]
 

FinMin: Optimierte Betriebsprüfung für mittelständische und große Betriebe

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 08:05 Uhr
Baden-Württembergs Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid optimiert die Prüfung mittelständischer und großer Betriebe durch die Finanzverwaltung. Mit der am 20.10.2014 von Schmid vorgestellten landesweiten Einführung des Projekts "Zeitnahe Betriebsprüfung" wird die Prüfungspraxis sowohl für Wirtschaft und Verwaltung effizienter gestaltet.



Weiterlesen...  [FinMin: Optimierte Betriebsprüfung für mittelständische und große Betriebe]
 

Steuern.de: Neues Portal rund um die Steuererklärung gestartet

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:10 Uhr
Eine neue Anlaufstelle für Hilfe bei Steuerthemen öffnet ihre Pforten. Ab sofort ist das Portal Steuern.de verfügbar. Auch für Steuerberater ist die neue Seite interessant. Ein Steuerberaterverzeichnis sorgt für eine bessere Auffindbarkeit für Steuerberater im Netz.




Weiterlesen...  [Steuern.de: Neues Portal rund um die Steuererklärung gestartet]
 

BFH Pressemitteilung: Steuersatz für Personenbeförderungsleistungen von Mietwagenunternehmern

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 12:10 Uhr
Der XI. Senat des BFH hat mit zwei Urteilen geklärt, dass die Regelung in § 12 Abs. 2 Nr. 10 UStG zur Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf Personenbeförderungsleistungen im Nahverkehr mit Taxen grundsätzlich unionsrechtskonform ist, obwohl entsprechende Personenbeförderungsleistungen mit Mietwagen nicht von dieser Vergünstigung erfasst sind, sondern nach § 12 Abs. 1 UStG dem Regelsteuersatz unterliegen.




Weiterlesen...  [BFH Pressemitteilung: Steuersatz für Personenbeförderungsleistungen von Mietwagenunternehmern]
 

FG Kommentierung: „Inländer-Freibetrag“ für Erbschaften und Schenkungen zwischen Schweizern?

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 08:05 Uhr
Geht bei Erbschaften oder Schenkungen zwischen in Drittländern (z. B. Schweiz) ansässigen Personen auch in Deutschland belegenes Vermögen (z. B. Grundstücke) über, erhält der Erwerber den „Inländer-Freibetrag“. Das ist der Freibetrag, den das Finanzamt insbesondere dann gewähren würde, wenn der Erblasser/Schenker oder Erbe/Beschenkte seinen Wohnsitz in Deutschland gehabt hätte.


Weiterlesen...  [FG Kommentierung: „Inländer-Freibetrag“ für Erbschaften und Schenkungen zwischen Schweizern?]
 

Steuern.de: Neues Portal rund um die Steuererklärung gestartet

PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 06:45 Uhr
Eine neue Anlaufstelle für Hilfe bei Steuerthemen öffnet ihre Pforten. Ab sofort ist das Portal Steuern.de verfügbar. Auch für Steuerberater ist die neue Seite interessant. Ein Steuerberaterverzeichnis sorgt für eine bessere Auffindbarkeit für Steuerberater im Netz.




Weiterlesen...  [Steuern.de: Neues Portal rund um die Steuererklärung gestartet]
 
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Seite 1 von 16

Steuernachrichten

Partnerprogramm  Finanzen.de

choose language



Länder

42.5%Germany Germany
29%Israel Israel
9.6%Canada Canada
9.6%United States United States
0.8%United Kingdom United Kingdom

Besucher

Total: 64645