Steuer-Nachrichten - Steuernachrichten

Wann sind die Kosten für einen Führerschein als Werbungskosten absetzbar?

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 12. Februar 2016 um 09:00 Uhr
Für Steuerpflichtige, die gerade ihren Führerschein gemacht haben, stellt sich die Frage, ob sie die damit verbundenen Ausgaben als Werbungskosten von der Steuer absetzen können. Doch in den meisten Fällen geht das leider nicht. Wenn der Führerschein auch für private Fahrten genutzt werden kann, ist ein Abzug der Kosten für den Erwerb des Führerscheins als […]
Weiterlesen...  [Wann sind die Kosten für einen Führerschein als Werbungskosten absetzbar?]
 

DStV: Die bewegte Lieferung im Reihengeschäft

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 12. Februar 2016 um 07:30 Uhr
Nach der Bundessteuerberaterkammer hat jetzt auch der DStV zur geforderten gesetzlichen Anpassung der Regelungen zum umsatzsteuerlichen Reihengeschäft Stellung genommen.

Weiterlesen...  [DStV: Die bewegte Lieferung im Reihengeschäft]
 

BFH Überblick: Alle am 10.2.2016 veröffentlichten Entscheidungen

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 11:05 Uhr
Am 10.2.2016  hat der BFH zehn Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.


Weiterlesen...  [BFH Überblick: Alle am 10.2.2016 veröffentlichten Entscheidungen]
 

FG Pressemitteilung: Gewerbesteuerliche Hinzurechnung für Reiseunternehmen

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 07:20 Uhr
Das FG Münster hatte zu entscheiden, in welchem Umfang Aufwendungen von Reiseveranstaltern für die Anmietung von Hotelzimmern und Hotelzimmerkontingenten zu einer gewerbesteuerlichen Hinzurechnung führen.


Weiterlesen...  [FG Pressemitteilung: Gewerbesteuerliche Hinzurechnung für Reiseunternehmen]
 

BMF: Steuerliche Behandlung von Leistungen im Rahmen der Flüchtlingshilfe

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 07:20 Uhr
Im Hinblick auf die durch den Zustrom von Flüchtlingen hervorgerufene besondere und akute Situation hinsichtlich der Leistungen, die von Einrichtungen, die ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen, im Rahmen der Flüchtlingshilfe erbracht werden, gelten folgende, das BMF-Schreiben vom 20.11.2014 ergänzende, Billigkeitsmaßnahmen.



Weiterlesen...  [BMF: Steuerliche Behandlung von Leistungen im Rahmen der Flüchtlingshilfe]
 

FG Kommentierung: Kleinsbetriebsklausel: Kein Einbezug von Arbeitnehmern verbundener Unternehmen

PDF Drucken E-Mail
  
Freitag, den 12. Februar 2016 um 06:50 Uhr
Für die Berechnung der maßgebenden Arbeitnehmerzahl im Rahmen der Mindestlohnsummen für die Verschonungsregelung des § 13a ErbStG sind Arbeitnehmer von Beteiligungsgesellschaften nicht einzubeziehen.


Weiterlesen...  [FG Kommentierung: Kleinsbetriebsklausel: Kein Einbezug von Arbeitnehmern verbundener Unternehmen]
 

Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 09:00 Uhr
In Deutschland mangelt es bereits seit längerer Zeit an bezahlbarem Wohnraum, insbesondere in den Großstädten und Ballungszentren. Durch die hohe Zahl an Flüchtlingen, die nach Deutschland gekommen sind, hat sich diese Problematik noch weiter verschärft. Deshalb will die Regierungskoalition den Neubau von Mietwohnung ankurbeln und hat dazu einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der potenzielle […]
Weiterlesen...  [Gesetzentwurf zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsbaus]
 

FG Kommentierung: Fehlgeschlagene Übertragung einer "6b-Rücklage"

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 07:20 Uhr
Eine Rücklage nach § 6b EStG ist nicht auf ein im Wege mittelbarer Grundstücksschenkung erworbenes Grundstück übertragbar. Eine abweichende Steuerfestsetzung aus sachlichen Billigkeitsgründen nach § 163 AO kommt ebenfalls nicht in Betracht.




Weiterlesen...  [FG Kommentierung: Fehlgeschlagene Übertragung einer "6b-Rücklage]
 

Praxis-Tipp: Ist bei Krankheitskosten die Kürzung um die zumutbare Eigenbelastung verfassungsgemäß?

PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 11. Februar 2016 um 07:00 Uhr
Bereits im Jahr 2011 wurde in der "DStR" mit guter Begründung die Auffassung vertreten, dass der Ansatz einer zumutbaren Eigenbelastung bei Krankheitskosten verfassungs-widrig ist (12/2011, Seite 552ff.). Nun hat der BFH zwar entschieden, aber der Streit ist noch nicht beendet.



Weiterlesen...  [Praxis-Tipp: Ist bei Krankheitskosten die Kürzung um die zumutbare Eigenbelastung verfassungsgemäß?]
 
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>

Seite 1 von 10

Steuernachrichten

Partnerprogramm  Finanzen.de

choose language



Länder

53.2%Germany Germany
14.9%United States United States
14.2%China China
6%Israel Israel
1.4%France France

Besucher

Total: 50273