deenfritptrues

Steuer-Nachrichten - Steuernachrichten als RSS-Feed ständig aktuell


  • Home

Steuererklärung - Sieben großen Steuer-Irrtümer

Die Unwissenheit rund um das Thema Steuern ist groß, der Aufklärungsbedarf ebenso, was zu vielen Fehlern bei der Steuererklärung führt. Mit dem nahenden Abgabetermin der Steuererklärung tauchen auch alljährlich hartnäckige Irrtümer und Legenden auf.Von FOCUS-Online-Experte Mathis Büchi

BFH Kommentierung: Bildung von Rücklagen bei Regiebetrieben

Für die Bildung von Rücklagen bei einem kommunalen Regiebetrieb genügt das "Stehenlassen" der handelsrechtlichen Gewinne, sofern die Mittel nachvollziehbar dem Regiebetrieb weiterhin als Eigenkapital zur Verfügung stehen (Abweichung von dem BMF-Schreiben v. 9.1.2015, BStBl I 2015, 111 Rz. 35).






Praxis-Tipp: Kosten einer Erstausbildung als Werbungskosten

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) hat auf Anfrage des BVerfG zu der Frage Stellung genommen, ob § 9 Abs. 6 EStG mit dem Grundgesetz vereinbar ist, soweit nach dieser Vorschrift Aufwendungen für eine erstmalige Berufsausbildung bzw. ein erstmaliges Studium nicht als Werbungskosten zu berücksichtigen sind.





Antwort der Bundesregierung: US-Steuerreform positiv bewertet

Die Bundesregierung bewertet Teile der US-Steuerreform grundsätzlich positiv. In ihrer Antwort (19/2088) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen heißt es, grundsätzlich sei festzustellen, dass internationale Gewinnverlagerungen und Gewinnverkürzungen durch die Einführung robuster Abwehrmaßnahmen in den USA erschwert werden dürften.

Berechnung des Sonderausgabenabzugs bei einzelveranlagten Ehegatten

Bei Eheleuten, die einzeln zur Einkommensteuer veranlagt werden, können auf gemeinsamen Antrag der Eheleute die Sonderausgaben, die außergewöhnlichen Belastungen sowie die Steuerermäßigung nach § 35a EStG jeweils hälftig auf beide Ehegatten aufgeteilt werden, unabhängig davon, wer sie wirtschaftlich getragen hat. In diesem Fall sind die Höchstbetragsberechnungen und Günstigerprüfungen erst nach der Aufteilung individuell bei jedem […]

Die Verwendung der Inhalte der Seiten von steuer-nachrichten.com erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von steuer-nachrichten.com werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Steuernachrichten | Archiv | Reisesuchmaschine | Börsen-Handelssysteme | Finanznachrichten | Stromvergleich | Vergleichsportal | Suchmaschinenoptimierung | Versicherungsvergleich
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt

- Copyright © 2008 - 2018 - All Rights Reserved by
Steuer-Nachrichten - Steuernachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

deenfritptrues